Startseite

Inhalt:

Mobile Berufsschulsozialarbeit (MOBS) und Fachstelle Gewalt


Zielsetzung:

Gewalt und Suchtprävention und Anlaufstelle für Jugendliche am Berufsschulzentrum Bissierstraßein Freiburg

Zielgruppe:

Schülerinnen und Schüler am Berufsschulzentrum - Jugendliche, die Schwierigkeiten haben, konstruktiv mit ihren Aggressionen umzugehen - Opfer von Gewalt - Lehrerinnen und Lehrer, die an Austausch und Zusammenarbeit interessiert sind

Inhalte:

  • Ansprechpartner für Jugendliche
  • Kurse und Unternehmungen mit und für Jugendliche
  • Arbeit an der Verbesserung der Kommunikation und
    Atmosphäre am Berufsschulzentrum
  • Aufbau eines schulübergreifenden Netzwerkes zum Thema Gewaltprävention

Finanzierung:

Die Arbeit von MOBS wird finanziert durch die Stadt Freiburg und Eigenmittel

Logo Foege

Weitere Informationen:

Konfliktfähigkeit in Schule und Beruf